Unser Team

Die Costa-Ricaner oder die „Ticos“ sind bekannt als die glücklichsten Menschen der Welt, die es genießen, in einem grünen und friedlichen Land ohne Armee zu leben. Mit Herzlichkeit empfangen sie Touristen, um ihnen das Beste und Schönste ihres Landes zu zeigen. Seien Sie sicher, dass sich das professionelle Bahía del Sol – Team mit seiner gesamten Kraft dafür einsetzten wird, Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Mauricio Aymerich

Marketing Manager

Unser Marketingleiter verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität von Costa Rica und absolvierte verschiedene Weiterbildungen im Speziellen im Bereich Tourismus, z.B. bei CINDE, PRAGMA Corporation in NY, der Cornell University, INCAE, und anderen. Hervorzuheben ist sein Zertifikat des „Service Quality Institutes“ von Minnesota, welches ihn akkreditiert, selbst Personal in den Bereichen Kundenservice, Stärkung und Führungskompetenz auszubilden. Er war unter anderem Marketingleiter von Small Distinctive Hotels, Villa Caletas und ist der festen Überzeugung, dass das beste Marketing ein ausgezeichneter Kundenservice ist.

In seiner Freizeit trainiert er gern die drei Triathlon-Sportarten.

Francisco
Díaz

Leiter Rezeption und Empfang

sagt über sich selbst: In meiner beruflichen Laufbahn widme ich mich dem Kundendienst und dem Management von Arbeitsteams.

Während meiner Arbeit lege ich Wert auf eine Ideologie der Achtung vor verschiedenen Bräuchen, Meinungen und Vorlieben. Ich arbeite gern daran, Ziele zu erreichen und glaube, dass Teamwork ein wesentliches Element für den Erfolg am Arbeitsplatz ist. Ein guter Chef zu sein, bedeutet für mich ebenfalls, ein Verständnis für persönliche Stärken zu entwickeln und zu erkennen, wo jemand die Hilfe anderer benötigt. In meinem Berufsleben war ich an unterschiedlichen Stellen in der Verwaltung und Buchhaltung tätig. Ich lege Wert auf gute Zusammenarbeit, um Aufgaben delegieren zu können, Fortschritte zu bewerten, respektvoll an Diskussionen teilzunehmen, die zugewiesenen Aufgaben zu erfüllen und mit den Mitgliedern meines Teams ein gestecktes Ziel zu erreichen. Gleichzeitig bin ich jedoch immer wieder Lernender, was das positive Verhalten bei Teamwork angeht und wie sich die eigene Einstellung auf andere in der Gruppe auswirken kann.

„Service ist nicht das, was Sie tun, sondern wer Sie sind. Es ist ein Lebensstil, der bei allem, was Sie tun, zu spüren sein muss, wenn Sie es in die Interaktionen mit Ihren Kunden integrieren wollen.“